Nach der Schlucht ist vor der Schlucht – Erholungstour im Visočica-Gebirge

Tobias Strahl, 30. Juli 2017, Sarajevo

Wenn man in Sarajevo zu Hause ist, dann ist es mit Touren im Gebirge wie mit der angerissenen Tafel Schokolade im Kühlschrank. Die Versuchung ist nahe, leicht zu erreichen und es geht immer noch ein Stückchen mehr. Nach meiner Tour durch die Rakitnica-Schlucht, die das Bjelašnica- vom Visočica-Gebirge trennt, war ich körperlich ziemlich ausgenudelt. Ich brauchte einen Erholungsspaziergang in leichterem Terrain. Dem Himmel sei Dank plante Fikret Kahrović am vergangenen Sonntag eine mäßig fordernde Tour im Visočica-Gebirge. Bei bestem Wetter drehten wir unsere Runde über die Gipfel Baturak (1796 M.), Glatko (1791 M.) und Kom (1778 M.). Es ist Hochsommer in den Bergen und im Gegensatz zum nördlichen Europa herrscht ein der Natur zuträglicher Mix aus Sonne und Niederschlägen. Die Flora im Gebirge ist atemberaubend schön. Den Abend verbrachte ich mit Röstbrot am Feuer. Mehr braucht kein Mensch. Seid herzlich gegrüßt und bleibt neugierig!

Blick auf den Gipfel des Puzim im Visočica-Gebirge. © Tobias Strahl

Pin It on Pinterest

Share This